„Hörspiel auf Verlangen“ – live, im Radio und in Heide-Nord [09.05.]

Unter dem Decknamen ‚Hörspiel auf Verlangen‘ versammeln sich einmal im Monat 8 Hörspiel-Freund*innen und improvisieren ein Stück….
Das wird dann live im Radio übertragen; auf Radio Corax 96,9 Mhz. (ein Stream findet ihr auch auf unserer Home-page unten rechts)

Jeden zweiten Sonntag im Monat senden sie ihr bislang einzigartiges Format von einem anderen Ort und lassen sich von der Umgebung und dem Publikum inspirieren.
Und dies sollte demnächst, am 09. Mai hier bei uns in der BASE in Heide-Nord passieren!

Wir wollten die Künstler*innen des Impro-Hörspiels bei uns willkommen heißen. Aufgrund der derzeitigen Vorsichtsmaßnahmen wird dieser Besuch nun aber aufgeschoben.
Dennoch wird es am 9.5. ein Impro-Hörspiel zu hören geben. Um 19:00 Uhr Live bei Radiocorax. Alle die den Beitrag lieber in Gesellschaft hören wollen können sich zu unserer Outdoorübertragung gesellen:

Treffpunkt ist die Wiese an der Blumenauhaltestelle, kurz vor 19:00 Uhr.

Kommt gern vorbei. 
Außerdem, könnt ihr das Hörspiel auch aktiv mitgestalten, indem ihr die kostenlose Nummer 0345 – 47 00 744 anruft und euch ein Thema wünscht, zu dem ihr ein Hörspiel hören wollt (z.B. Schule während Corona, Fußballspielen mit Maskenpflicht, Freund*innentreffen bei Ausgangssperre oder Verliebt im Lockdown, Corona, Corona, Corna – spricht irgendwer noch von der Klimakrise?….)

doch nicht zu spät – HÖRSPIELPROJEKT

Ihr glaub das Hörspiel-Projekt läuft schon und seid traurig, weil ihr den Start verpasst habt!? Nicht nötig – wir haben es verschoben!
Statt einmal in der Woche über zwei Monate verteilt werden wir in den Sommerferien eine richtige Projektwoche machen. Dann können wir jeden Tag aufnehmen, schneiden, spielen und mixen…. und am Ende ein eigenes Hörspiel haben.
Die drei ??? lassen grüßen!!!

Los gehts am 23. August in und mit der BASE und der Hörtheatrale.

DRUCK – Webserie – FUNK

DRUCK erzählt vom Leben rund um die jungen Frauen Hanna, Mia, Kiki, Amira und Sam am Barnim-Gymnasium in Berlin und behandelt alltägliche und aktuelle Themen, wie Freundschaft, Liebe und die Suche nach der eigenen Identität.

Mittlerweile gibt es bereits sechs Staffel, die man kostenlos online sehen kann. Unten verlinkt ist die erste Folge der ersten Staffel: „Liebe ist alles“

Im Mittelpunkt  der ersten Staffel von DRUCK steht die 16-jährige Hanna. Bis vor Kurzem gehörte sie noch zu den beliebtesten Mädchen der Schule und stand im Mittelpunkt ihrer Clique. Doch seitdem sie ihrer besten Freundin Leonie den Freund ausgespannt hat, steht sie recht alleine da: Nur ihr Freund Jonas und dessen bester Freund Matteo halten noch zu ihr. Nach und nach lernt Hanna allerdings Mia, Kiki, Amira Thalia und Sam aus ihrem Jahrgang kennen. Obwohl die Mädchen grundverschieden sind und unterschiedliche Wertvorstellungen haben, freunden sie sich langsam an. Doch dann steht Hannas Beziehung zu Jonas plötzlich auf der Kippe: Sie erfährt, dass er immer noch heimlich Kontakt zu Leonie hat.

Alle anderen Filme findet ihr hier: https://www.funk.net/channel/druck-11790

oder hier: https://www.youtube.com/channel/UCr5zglOqHZAEfCcAx_nw1dQ

Autsch! – das musst du gesehen haben

Ein kleiner Film darüber, wie unangemessen sich manche Leute anderen gegenüber verhalten. Diskriminierung aufgrund von Vorteilen ist keine Seltenheit – hier wird es gut sichtbar.
Wir freuen uns sehr euch ein neues Video von den HeRoes aus Duisburg präsentieren zu können. In ihrem aktuellen Beitrag haben sie alltägliche Szenen dargestellt, in denen People of Colour mit rassistischen Vorurteilen konfrontiert werden. 

Gefunden haben wir diesen Film auf der Website www.meinTestgelände.de
Dort werden eure Texte, Songs und Videos und Ideen für eine gerechtere Gesellschaft veröffentlicht. Zeige deinen Widerstand gegen einschränkende Geschlechterrollen, gegen Queerfeindlichkeit und Rassismus. Mitmachen kann jede*r!

SEASPIRACY Netflix Film Review

Frisch veröffentlicht und auf Netflix anzusehen ist der Film SEASPIRACY. Hier eine Zusammenfassung:

Der offizielle Trailer zum Film ist zwar auf english, aber trotzdem gut zu verstehen:

Es gibt bereits eine Organisation die gegen genau solche Missstände kämpft – Ihr habt das Zeichen auf dem Titelbild bestimmt schon einmal gesehen: SEA SHEPHERD

Sie sagen von sich: „Unsere Mission ist es, die Artenvielfalt in unseren Ozeanen zu verteidigen und die Zerstörung der marinen Ökosysteme zu beenden. Als einzige Meeresschutzorganisation der Welt gehen wir mit einer eigenen Flotte gegen illegale Handlungen auf See vor und wenden innovative Taktiken der Direkten Aktion an, um Meerestiere auf der ganzen Welt vor Wilderei, nicht nachhaltiger Fischerei und ausbeuterischer Gefangenschaft zu schützen. Unsere Schiffe sind oft monatelang unterwegs, um Gewässer zu patrouillieren, Fangschiffe zu kontrollieren und Wilderei zu stoppen. Auf See wie an Land sind Freiwillige im Einsatz gegen die Meeresverschmutzung und sorgen dafür, dass Schutzgesetze beachtet werden, um die Vielfalt in unseren Ozeanen zu erhalten. Denn wenn es eins gibt, wofür es sich zu kämpfen lohnt, ist es das Leben.“

Weiter Informationen findet ihr auf www.sea-shepherd.de

Titel-Bild von: https://www.flickr.com/photos/26457481@N07/5541580238

Stadtschüler*innen – eine Sendung vom Jugendradio auf RADIO CORAX 95,9 Mhz

Der Stadtschüler*innenrat und der Kinder- und Jugendrat haben so einiges auf dem Schirm, was in der Stadt aber auch weltweit passiert: Rechte von Kindern und Schüler*innen, Aktionen gegen Rassismus und für Zusammenhalt sowie die Notwendigkeit und die Vielfalt ehrenamtlichen Engagements. Um ihr eigenes Engagement besser in die Öffentlichkeit zu bringen und Menschen die Möglichkeiten aufzuzeigen sich zu engagieren machen eine Sendung bei Radio Corax.

In der neusten Folge geht es ums Tischtennisspielen und PC-Reparaturen in Zeiten von Corona. Hört mal rein! Jeden vierten Freitag, zwischen 19 Uhr und 19.50 Uhr.
Hier gibt’s die Sendungen zum Nachhören.

Und hier den Link zum Tischtennis!

HEUTE – Einladung zur Klippenwanderung in Halle

Wer will noch mit hoch hinaus?
Heute: Klippenwanderung entlang der Saale.
Heine Felsen, Klausberge, Burg Giebichenstein
[Nicht flach wie auf dem Bild, und nicht nach Klingenberg 😉 ]

Treffpunkt ist 15:00 am Volkspark in der Burgstraße.
Aber wir starten bereits in Heide Nord mit dem Fahrrad;
14:30 an der BASE im Lachsweg 9.

Meldet euch gern vorher bei uns. Das geht hier über die Website, per Email, per Telefon, SMS, Whatsapp, Signal, Telegram, Zettel im Briefkasten, Instagram, …
Ihr seht, beinahe unbegrenzte Möglichkeiten!!

FILM: Corona / Impfung / Solidarität / ANGST?

Sicherlich habt ihr alle längst mitbekommen, dass das Impfen von größter Wichtigkeit ist, um mit Corona fertig zu werden. Sicherlich gibt es dabei viele mehr oder weniger verzwickte Erklärungen und es ist nicht immer einfach zu verstehen, was in den Nachrichten gesagt wird – Aber wir müssen dran bleiben!

Hier gibt es ein prima Video von meinem Lieblings-Wissenschaftler. Er erklärt verständlich wie das alles funktioniert, und was die Impfung bedeutet.
Außerdem geht er auch um die ANGST, die manche Menschen entwicklet haben. Ab Minute 3:47 geht es um Fragen nach möglicher ‚Erbgutveränderung‘ und ‚Langzeitfolgen‘.
Und ab Minute 6:17 gibt es das brennende Plädoyer eines Professors zu hören.