Hörbuchkiste // Die Zeit der Wunder

Dieses Mal holen wir aus unserer Hörbuchkiste für euch „die Zeit der Wunder“ von Anne-Laure Bondoux. Sie erzählt eindrucksvoll die Geschichte von Koumaïl, einem Jungen der vor den Schrecken des Kaukasus-Krieges auf der Flucht ist.

„An dem Tag, als die Zollbeamten mich hinten im Lastwagen fanden, war ich zwölf Jahre alt. Obwohl Monsieur Ha sich alle Mühe gegeben hatte, den offiziellen Stempel auf dem Foto in meinem Pass wiederherzustellen, glaubten die Zollbeamten nicht, dass ich ein echter kleiner Franzose war. Ich hätte ihnen gerne alles erklärt, aber dafür war mein Französisch zu schlecht. Also zogen sie mich am Kragen meines Pullovers aus dem Lastwagen und nahmen mich mit. So endete meine Kindheit: plötzlich und unerwartet, an der Autobahn A4, als mir klar wurde, dass ich allein im Land der Menschenrechte würde zurechtkommen müssen.“

Auf Youtube frei verfügbar

Stark erzählt, mit Spannung und Gefühl zeigt Anne-Laure Bondoux uns eine Welt von Turbulenzen und Gefahr, die jedoch voller Hoffnung ist. Wenn dir beim Hören Fragen zum Thema Flucht und Migration kommen oder du ein anderes Hörbuch zur Thematik kennst, teile deine Gedanken gern mit uns. Schreib uns oder kommentiere einfach unter diesem Post.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.