Halle rollt! Sommertour2022

Workshops Juni & Juli 16-18:00UHR kostenlos

02.06. Heide Nord / Skateboarding

09.06. Thüringer BHF / BMX

16.06. Silberhöhe / Skateboarding + Scooterjam

23.06. Neustadt / Rollerblading & WCMX

30.06. Galgenberg / Minirampe

07.07. Trotha, Mötzlicher Straße / BMX

14.07. Thüringer BHF / Skateboarding

21.07. Neustadt / Rollerblading & WCMX + Scooterjam

28.07. Galgenberg / Minirampe

weitere Termine folgen…

Sportfest für Jedermensch – gemeinsam gegen Rassismus

Zeit: 16. Juli 2022, 10 – 17 Uhr
Ort: Universitätssportplatz Ziegelwiese, An der Schleuse 11, 06108 Halle (Saale)

„Die Amnesty International – Gruppe Halle veranstaltet gemeinsam mit dem Sportverein Roter Stern Halle das bereits 7. „Sportfest für Jedermensch – Gemeinsam gegen Rassismus“. Neben dem großen Fußballturnier werden in vielen weiteren Sportarten – von Fußballtennis und Volleyball über Dart bis hin zu Spikeball – Mitmachtrainings und kleine Turniere zum Kennenlernen angeboten. Abgerundet wird das bunte Fest mit einem Flohmarkt und Kleidertausch für Jedermensch.“

Anmeldung auf dieser Webite – gelbe Schrift – KLICK

15.05. – kostenloses Konzert im Bootsweg

Musikerin Soli Puschban – „Sie ist ein Phänomen. Ein Unikat in der Musiklandschaft. Charmant, witzig, tiefgründig.“ und Liedermacher Toni Geiling -„Ja, ich spiele auch Singende Säge und natürlich die Gitarre auf den Bühnen dieses und anderer Länder.“

Auf der großen Wiese im Bootsweg, direkt neben dem Gemeinschaftsgarten ‚Bunte Beete‘, wird am 15. Mai ein kostenloses Konzert stattfinden.
Alle sind eingeladen! Komm‘ vorbei – und sei dabei!

Soli Puschban

Welche Rolle spielt Instagram? // Selbstoptimierungswahn, Essstörungen und Magersucht

Strg_F, das Reportageformat von Funk, zeigt in Clip, wie groß der Einfluss von Instagram auf die Selbstwahrnehmung von Jugendlichen hat!
Leider führt mangelnde Abgrenzung und Reflektion immer wieder zu Fehleinschätzungen und einer ungesunden Lebensweise. Dies hat starke Auswirkungen auf eure Gesundheit, und zieht im Einzelfall dramatische Folgen nach sich.

Wenn ihr über solche Situationen reden wollt; selbst soetwas erlebt oder unsicher seid, wie ihr euch in euren Social Media Accounts zeigen wollt – meldet euch. Kommt einfach in der base vorbei oder schickt eine Nachricht. Wir sind für euch da!
Euer base-Team

TRIGGERWARNUNG: in folgendem Video geht es u.U. um Magersucht und Essstörung. Wenn dies für euch ein Thema ist, denkt darüber nach, ob ihr den Film lieber nicht, oder zumindest nicht alleine, schaut.

Hungern mit Instagram: Wie triggert Insta Essstörungen? | STRG_F

One Billion Rising 2022 – Rückblick

Nach einigen Wochen Vorbereitungen war es am Montag soweit: Jugendliche aus Heide Nord und anderen Stadtteilen Halles hatten den Weg in die Bunten Beete gefunden und zum Teil auch ihre Geschwister und Eltern mitgebracht.

Ein Informationstisch und 2 Tische zum Austauschen und Kreativ werden boten alle die Möglichkeit, sich auszutauschen und ins Gespräch zu kommen über Gewalt an Mädchen* und Frauen*. Höhepunkt war natürlich der gemeinsame Tanz zum Lied „One Billion“ von Sookee. Es hatten sich tatsächlich noch einige spontan angeschlossen und das Video wird noch aktuell noch geschnitten. Bald könnt ihr es dann in ganzer Pracht sehen 🙂

Ein ganz großes Danke an alle, die dabei waren! Danke für eure Freude am Tanzen und Kreativität, für die interessanten und offenen Gespräche und eure Power!

One Billion Rising – Online-Training am 8.2.2022!

Wir üben jeden Donnerstag von 15:00-17:30 Uhr. Wenn ihr da nicht könnt, trotzdem aber mitmachen wollt, könnt ihr auch mit diesem Video euch die Choreografie beibringen. Keine Sorge, ihr müsst nicht perfekt tanzen können, um mitzumachen! Tipp: Beginnt am Anfang mit einer Video-Wiedergabegeschwindigkeit von 0,5-0,75.

am 8.2.2022 bieten wir von 16:00-17:00 Uhr auch ein Online Training über Zoom an! Schreibt uns dafür eine e-Mail an anna.nitsche@villajuehling.de !

One Billion Rising am 14. Februar!

Wusstet ihr schon, dass am 14. Februar nicht nur Valentinstag ist, sondern dass auch weltweit viele Menschen auf die Straße gehen und gegen Gewalt an Frauen und Mädchen protestieren?

Diese Aktion nennt sich One Billion Rising (deutsch: Eine Milliarde erhebt sich) und sie gibt es schon seit 2012! Tausende Menschen gehen jedes Jahr auf die Straße und tanzen, singen und protestieren.

Letztes Jahr haben wir auch mitgemacht, das Video ist ein Zusammenschnitt von vielen Menschen in Halle, Magdeburg und Umgebung. Erkennt ihr Leute in dem Video oder habt ihr selbst sogar mitgemacht?

Wir wollen auch dieses Jahr mitmachen, ob digital oder auf öffentlichen Plätzen wissen wir noch nicht, freuen uns aber auf Begeisterte von euch, die mitmachen wollen!

Wir wollen aktuell die Donnerstage nutzen, um Ideen zu sammeln und auch eine Choreografie einüben! Bringt gerne Freund*innen mit und erzählt anderen von der Aktion!