15.05. – kostenloses Konzert im Bootsweg

Musikerin Soli Puschban – „Sie ist ein Phänomen. Ein Unikat in der Musiklandschaft. Charmant, witzig, tiefgründig.“ und Liedermacher Toni Geiling -„Ja, ich spiele auch Singende Säge und natürlich die Gitarre auf den Bühnen dieses und anderer Länder.“

Auf der großen Wiese im Bootsweg, direkt neben dem Gemeinschaftsgarten ‚Bunte Beete‘, wird am 15. Mai ein kostenloses Konzert stattfinden.
Alle sind eingeladen! Komm‘ vorbei – und sei dabei!

Soli Puschban

Earth Day – Heide Nord 22.04.

Am Earth Day ->Tag der Erde<- starten wir in Heide Nord ein Aktion, um ein bisschen mehr Grün in den Stadtteil zu bringen. Am Freitag, den 22. April wollen wir die Hochbeete aus Paletten und Stapelrahmen, die wir hier im Stadtteil verteilt haben, bepflanzen und schick für den Frühling machen.

Gemeinsam treffen wir uns um 13.00 Uhr im Gemeinschaftsgarten ‚Bunte Beete‘ im Bootsweg, stärken uns und ziehen dann mit Werkzeug und Schubkarren durch die Straßen.
Sei‘ dabei – du bist eingeladen! Gestalte mit uns den Stadtteil.

Sex-positiv // sexuelle Aufklärung im Podcast

Der Frühling kommt – und die Geschichten von Blümchen und Bienchen!
Beim Jugendradio von Radio Corax sind Gesprächspartner*innen der Initiative „Mit Sicherheit verliebt“ im Gespräch. Sie engagieren sich für eine gute sexuelle Aufklärung von Jugendlichen, welche über das heteronormative Rollenbild hinausgeht und die Vielschichtigkeit des Themas eröffnet. Sexuelle Selbstbestimmung iat Ihnen dabei besonders wichtig. Hört mal rein…. für Audioplayer klick auf Link.

Welche Rolle spielt Instagram? // Selbstoptimierungswahn, Essstörungen und Magersucht

Strg_F, das Reportageformat von Funk, zeigt in Clip, wie groß der Einfluss von Instagram auf die Selbstwahrnehmung von Jugendlichen hat!
Leider führt mangelnde Abgrenzung und Reflektion immer wieder zu Fehleinschätzungen und einer ungesunden Lebensweise. Dies hat starke Auswirkungen auf eure Gesundheit, und zieht im Einzelfall dramatische Folgen nach sich.

Wenn ihr über solche Situationen reden wollt; selbst soetwas erlebt oder unsicher seid, wie ihr euch in euren Social Media Accounts zeigen wollt – meldet euch. Kommt einfach in der base vorbei oder schickt eine Nachricht. Wir sind für euch da!
Euer base-Team

TRIGGERWARNUNG: in folgendem Video geht es u.U. um Magersucht und Essstörung. Wenn dies für euch ein Thema ist, denkt darüber nach, ob ihr den Film lieber nicht, oder zumindest nicht alleine, schaut.

Hungern mit Instagram: Wie triggert Insta Essstörungen? | STRG_F