Top 10 Dinge, die du in der Base machen kannst

Heute mal einen Beitrag der etwas anderen Art 🙂 Was sind eure Lieblingssachen, die ihr in der Base macht? Und was wünscht ihr euch noch für die Zukunft?

  1. eine Limo genießen
  2. neue Leute kennenlernen
  3. dich auspowern in unserem Sportraum
  4. Spiele zocken, ob analog mit Werwölfe oder Fifa an unserer Xbox
  5. bei Stress mit Freund*innen, in der Schule, in der Familie u.v.m. sich jemanden anvertrauen
  6. eine Kletterhalle besuchen und 10 Meter in die Höhe klettern
  7. eine Radiosendung aufnehmen
  8. gemeinsam mit anderen Jugendlichen einen Film drehen
  9. dein Können beim Kickern zeigen
  10. am Keybord spielen, ob Mozart oder Alle meine Entchen

Klettern im No Limit – Rückblick

Am letzten Donnerstag machten wir uns auf den Weg nach Leipzig, um die Kletterhalle No Limit unsicher zu machen. Die Kletterhalle war ziemlich leer und so konnten wir fast ganz allein die ganzen Routen austesten. Es gab für jede*n die richtige Schwierigkeitsstufe und so konnten alle das ausprobieren, was sie wollten. Florian und Magdalena lieferten sich an der Speedclimbing Route ein Rennen, was Florian für sich entscheiden konnte!

Nach einer stärkenden Mittagspause und einem kurzen Ausflug in den Boulderbereich gings am Nachmittag noch mal in die Vollen. Am Ende waren wir alle erschöpft, aber auch stolz auf das, was wir geschafft hatten. Vielen Dank auch an Ena, die uns beim Sichern unterstützt hat!

Klettern in den Herbstferien

Eine herzliche Einladung von uns an alle Kletterbegeisterten unter euch! Wir wollen gemeinsam mit euch nach Leipzig in die Kletterhalle „NO LIMIT“ fahren! Anfänger*innen sind natürlich Willkommen! Wir starten um 10:00 in Halle und sind ca. 16 Uhr zurück. Anmeldung notwendig!

Hier die wichtigsten Infos:
Treffen: 10:00 Uhr vor dem Hauptbahnhof Halle
Kosten: 5€
Anmeldung unter: anna.nitsche@villajuehling.de oder 0175 644 13 42 (whatsapp, Signal, Telegram)!

Sommer-Freizeit: Zelten + Radtour 2021 // ANMELDUNG

Auch diesen Sommer wird es wieder eine Jugend-Freizeit-Fahrt geben. Wir, das Team aus der BASE, fahren mit einer Gruppe Jugendlichen auf unseren Fahrrädern in einen Mini-Urlaub. Wir wollen zwei Nächte im Zelt übernachten, spannende Orte entdecken und vor allem – was erleben !
Der Termin steht, 04.- 06. August, in den Sommerferien. Wenn du Interesse hast, melde dich bei uns oder benutze das Formular unten.
Die Teilnahme-Plätze sind begrenzt und es gibt schon etliche Anmeldungen für dieses Jahr.

Die Tour soll uns entlang des Saaletals führen. Wir werden mit einer Fähre übersetzen und dabei tolle Aussicht genießen. Auch liegt mindestens eine Burg auf unserem Weg, bevor wir nahe Löbejün auf dem Ferienhof Merbitzer Berg ankommen werden.
Unser BASE auf Zeit liegt unmittelbar an einem gigantischen ehemaligen Steinbruch indem Porphyr abgebaut wurde. Steile rote Wände umgeben eine idyllische Insel, auf der wir es uns gut gehen lassen werden… Ein großartiges Kletter- und Kraxel-terrain!

Letztes Jahr gab es die erste (Probe-)Bike & Zelt-Freizeit. Seht selbst:

Zur Anmeldung klicke auf weiterlesen.

„Sommer-Freizeit: Zelten + Radtour 2021 // ANMELDUNG“ weiterlesen

Klettern – Die Innenperspektive

Ein Text von Marian und Loui über ihre Erfahrungen und Erlebnisse beim Klettern.

Hey Leute,

Wir wollen euch gerne erklären warum das Klettern so wichtig ist und was daran so viel Spaß macht, bzw. ein paar Fragen dazu klären.
Das Klettern ist eine Sportart, die man mit Seil machen kann oder ohne (Bouldern).
Es ist ein sehr schönes und befreiendes Gefühl zu klettern, denn man hat das Gefühl frei zusein und man kann sich einfach austesten, überwinden und Zeit mit anderen Menschen verbringen.

Was macht unsere Gruppe aus / wie sind wir als Gruppe?
Unserer Gruppe setzt sich aus verschieden Menschen zusammen. Sagen wir mal Profis, Anfänger und schon sehr guten Kletterer_innen.
Wir sind als Team einfach echt cool, denn wir verstehen uns alle super gut und ermutigen uns auch weiter zumachen, wenn man mal sagt, man kann nicht mehr.
Das ist ein tolles Gefühl, denn durch diese ermutigen Worte gibt man nicht so schnell auf!

Wo kann man denn im Halle klettern?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten draußen zu klettern, zum Beispiel am Galgenberg oder am Thüringer Bahnhof, am Riveufer und noch an anderen Stellen. Aber auch drinnen kann man klettern, bspw. in der Boulder Halle.

Was uns beiden am meisten gefällt ? !
Diese Gemeinschaft, das gegenseitige Mut-machen und dass man sich aufeinander verlassen kann.

Was am meisten Spaß macht ?
Das klettern draußen an der frischen Luft. Man fühlt sich so frei wie ein Vogel und man kann einfach, wenn man oben angekommen ist, stolz auf sich sein und ja, es macht mega Spaß.

Wart ihr schonmal klettern und wenn ja wo?
Meldet euch 🙂

Das ist eine Zusammenfassung, wie das Klettertraining von INNEN aussieht. Den Text haben Marian & Loui geschrieben.
Vielen Dank. Wir freuen uns darauf, so bald wie möglich wieder mit euch durchzustarten.